Home Berichte Einsätze Organisation Ausrüstung Links Kontakt Intern
 
      » 2019
      » 2018
      » 2017
      » 2016
      » 2015
      » 2014
      » 2013
      » 2012
      » 2011
      » 2010
      » 2009
      » 2008
      » 2007
      » 2006
      » 2005
      » 2004
      » 2003
      » 2002
      » 2001
 

Einsätze 2005

 
Ereignis:
Wasserschaden Einsatz-Nr:   46   
Datum / Zeit: 31. Dezember 2005 / 08:00 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: Gruppe 1 / 5 Personen
Einsatzbeschreibung: Durch die kalten Temperaturen hat es die Wasserleitung eines Gartenanschlusses in einem Mehrfamilienhaus am Witterswilerfeldweg geborsten.
 
 
Ereignis:
Wasserschaden Einsatz-Nr:   45   
Datum / Zeit: 27. Dezember 2005 / 23:55 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: Gruppe 1 / 5 Personen
Einsatzbeschreibung: Wegen eines defekten, undichten Spülkastens in einem Einfamilienhaus an der Erlenstrasse musste die Feuerwehr ausrücken.
 
 
Ereignis:
Wasserschaden Einsatz-Nr:   44   
Datum / Zeit: 9. Dezember 2005 / 16:00 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: Gruppe TP / 7 Personen
Einsatzbeschreibung: Das Bersten der Filterschale beim Trinkwasseranschluss hat die Kellerräumlichkeiten eines Einfamilienhauses an der Erlenstrasse massiv unter Wasser gesetzt.
 
 
Ereignis:
Geruchsbelästigung Einsatz-Nr:   43   
Datum / Zeit: 25. November 2005 / 18:20 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: Keine Gruppe – Direktalarmierung Kdo und Stv. / 2 Personen
Einsatzbeschreibung: Im Gebiet Mittlerer Kreis und Ettingerstrasse wurde von veschiedenen Personen eine Geruchsbelästigung bemerkt – ebenfalls in den Gebäuden Pfarrhaus und Gemeindebibilothek. Mit dem Gasmessgerät und einer Fachperson der Industriellen Werke Basel IWB wurde das betroffene Gebiet abgesucht. Sämtliche Messungen waren negativ – die Ursache konnte nicht eruiert werden.
 
 
Ereignis:
Verkehrsunfall Einsatz-Nr:   42   
Datum / Zeit: 15. November 2005 / 08:15 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: TP / 7 Personen
Einsatzbeschreibung: Im Zusammenhang mit einer Auffahrtkollision an der Reinacherstrasse war Oel und Bezin ausgelaufen. Die Flüssigkeit wurde mit Bindemittel aufgenommen und die Fahrbahn anschliessend gereinigt.
 
 
Ereignis:
Oel auf Fahrbahn Einsatz-Nr:   41   
Datum / Zeit: 8. November 2005 / 15:15 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: Werkhof / 4 Personen
Einsatzbeschreibung: Wegen ausgelaufenem Oel auf der Oberwilerstrasse musste die Fahrbahn gereinigt werden.
 
 
Ereignis:
Velobrand Einsatz-Nr:   40   
Datum / Zeit: 25. Oktober 2005 / 20:45 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1,4 / 10 Personen
Einsatzbeschreibung: Wegen brennenden Kunststoffteilen an einem Fahrrad auf dem Spielplatz hinter dem COOP-Einkaufsladen an der Bahnhofstrasse wurde die Feuerwehr alarmiert.
 
 
Ereignis:
Rauchentwicklung Einsatz-Nr:   39   
Datum / Zeit: 28. September 2005 / 08:25 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: Tagespikett / 12 Personen
Einsatzbeschreibung: Austretender Rauch vom Kamin der Holzschnitzelheizung in der Gemeindeverwaltung an der Bahnhofstrasse hat die Feuerwehr über die Brandmeldeanlage alarmiert.
 
 
Ereignis:
Wasserschaden Einsatz-Nr:   38   
Datum / Zeit: 11. September 2005 / 15:35 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1,5 / 11 Personen
Einsatzbeschreibung: Ein defekter Wasseranschluss flutetet sämtliche Räumlichkeiten eines Gewerbehauses an der Erlenstrasse.
 
 
Ereignis:
Wasserrückstau Einsatz-Nr:   37   
Datum / Zeit: 11. September 2005 / 13:30 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1 / 2 Personen
Einsatzbeschreibung: Ein verstopfter Einlaufschacht auf dem Parkplatz der BLT-Station führte zum stehenden Wasser.
 
 
Ereignis:
Oelspur Einsatz-Nr:   36   
Datum / Zeit: 2. September 2005 / 09:00 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1 / 4 Personen
Einsatzbeschreibung: Ausgelaufenes Oel auf der Baslerstrasse zwischen dem Altersheim Blumenrain und der Gemeindeverwaltung musste mit Bindemittel aufgenommen werden.
 
 
Ereignis:
Hochwasser Innerschweiz Soforthilfe Einsatz-Nr:   35   
Datum / Zeit: 23. August 2005 / 11:30 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1 / 5 Personen
Einsatzbeschreibung: Anfrage an die Baselbieter Feuerwehren für einen Soforthilfe-Einsatz nach Luzern. Nähere Informationen unter Berichte.
 
 
Ereignis:
Wasser Heizungsraum Einsatz-Nr:   34   
Datum / Zeit: 20. August 2005 / 20:45 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1,4 / 8 Personen
Einsatzbeschreibung: Eine undichte Stelle im Heizsystem hat den Kellerraum eines Mehrfamilienhauses an der Birsmattstrasse unter Wasser gesetzt.
 
 
Ereignis:
Brand Fahrplantafel Einsatz-Nr:   33   
Datum / Zeit: 8. August 2005 / 01:05 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1,2,3 / 11 Personen
Einsatzbeschreibung: Wegen einer brennenden Fahrplantafel der BLT an der Känelmatt-Station wurden wir in der Nacht auf Montag alarmiert.
 
 
Ereignis:
Oelunfall Einsatz-Nr:   32   
Datum / Zeit: 14. Juli 2005 / 14:50 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: Tagespikett / 7 Personen
Einsatzbeschreibung: Beim Füllen eines Heizoeltankes in einem Einfamilienhaus ist Oel in die Auffangwanne jedoch aber auch in eine Rabatte ausgelaufen. In Absprache mit dem Kantonalen Amt für Umweltschutz und Energie AUE wurde die kontaminierte Erdschicht ausgegraben und fachgerecht entsorgt.
 
 
Ereignis:
Abwasserpumpe Einsatz-Nr:   31   
Datum / Zeit: 11. Juli 2005 / 22:10 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.:  / 1 Personen
Einsatzbeschreibung: Wegen einer defekten Abwasserpumpe in einem Mehrfamilienhaus an der Helvetierstrasse wurde die Feuerwehr alarmiert.
 
 
Ereignis:
Überflutung Unterführung Ringstrasse Einsatz-Nr:   30   
Datum / Zeit: 11. Juli 2005 / 16:50 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: Tagespikett / 5 Personen
Einsatzbeschreibung: Erneut wurde die Unterführung Ringstrasse nach intensiven Niederschlägen unter Wasser gesetzt.
 
 
Ereignis:
Versperrte Fahrbahn Einsatz-Nr:   29   
Datum / Zeit: 3. Juli 2005 / 19:50 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1,2 / 11 Personen
Einsatzbeschreibung: Ein grosser, abgebrochener Föhrenast versperrte den Amselstrasse. Das Astwerk wurde zersägt, die Fahrbahn gereinigt und dem Verkehr wieder frei gegeben.
 
 
Ereignis:
Brandmelder Einsatz-Nr:   28   
Datum / Zeit: 17. Juni 2005 / 14:40 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: Tagespikett / 13 Personen
Einsatzbeschreibung: Vermutlich wegen Tropfwasser wurde ein Brandmelder aktiviert und die Feuerwehr alarmiert.
 
 
Ereignis:
Wasserschaden Einsatz-Nr:   27   
Datum / Zeit: 17. Juni 2005 / 09:30 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1 / 3 Personen
Einsatzbeschreibung: Wasserschaden in den Kellerräumlichkeiten eines Mehrfamilienhauses an der Bahnhofstrasse.
 
 
Ereignis:
Alarmübung Einsatz-Nr:   26   
Datum / Zeit: 15. Juni 2005 / 14:55 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: Tagespikett / 18 Personen
Einsatzbeschreibung: Pagermeldung: Zimmerbrand Nelkenstrasse. Bei der eingegangenen Alarmmeldung handelte es sich um die kantonale Alarmübung. Die Feuerwehr Therwil bestand diesen Test mit Bravour. Die Bedingungen und die Zeitvorgabe des Kantons wurden bei weitem unterschritten. Sämtliche Aufträge erfolgten in nur 9 Minuten 30 Sekunden ab der Pageralarmierung. Herzliche Gratulation ! Nach Eingang der schriftlichen Stellungnahme werden die Details unter www.feuerwehr-therwil.ch mitgeteilt.
 
 
Ereignis:
Oelspur Bahnhofstrasse Einsatz-Nr:   25   
Datum / Zeit: 15. Juni 2005 / 12:40 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1 / 1 Personen
Einsatzbeschreibung: Ausgelaufenes Oel in einer Autoeinstellhalle an der Bahnhofstrasse erforderte den Einsatz der Feuerwehr.
 
 
Ereignis:
Wasser Teichstrasse Einsatz-Nr:   24   
Datum / Zeit: 14. Juni 2005 / 10:10 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: Tagespikett / 6 Personen
Einsatzbeschreibung: Vermutlich eindringendes Grundwasser in der Bodenkonstruktion hat zu einem Wasserschaden in den Kellerräumlichkeiten eines Einfamilienhauses geführt.
 
 
Ereignis:
Wasser Einsatz-Nr:   23   
Datum / Zeit: 13. Juni 2005 / 20:15 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: Ganze Feuerwehr / 35 Personen
Einsatzbeschreibung: Die starken und sehr intensiven Niederschläge haben an verschiedenen Orten zu Überflutungen geführt. Nähere Einsatzdetails folgen demnächst.
 
 
Ereignis:
Oel auf Fahrbahn Einsatz-Nr:   22   
Datum / Zeit: 4. Juni 2005 / 07:15 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1,5 / 11 Personen
Einsatzbeschreibung: Ausgelaufenes Oel hat im Bereich der BLT Haltestelle an der Bahnhofstrasse zu einer Verunreinigung geführt.
 
 
Ereignis:
Papierbrand Einsatz-Nr:   21   
Datum / Zeit: 29. Mai 2005 / 08:10 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1,2 / 12 Personen
Einsatzbeschreibung: Wegen eines brennenden Papierbundes auf einer Sitzbank aus Holz im Spielplatz Wilacker wurde die Feuerwehr alarmiert.
 
 
Ereignis:
Küchenbrand Einsatz-Nr:   20   
Datum / Zeit: 27. Mai 2005 / 12:35 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: Tagespikett, 2 / 18 Personen
Einsatzbeschreibung: Eine vergessen gegangene Kochplatte in der Dachwohnung eines Mehrfamilienhauses hatte zu einer Rauchentwicklung geführt. Glücklicherweise wurde der Rauch durch einen Nachbarn bald festgestellt, da sich zum Brandausbruch keine Person in den Räumlichkeiten aufhielt. Der Brand wurde unter Atemschutz gelöscht und die Wohnung mit Belüftern rauchfrei gemacht.
 
 
Ereignis:
Wasserrückstau Einsatz-Nr:   19   
Datum / Zeit: 3. Mai 2005 / 14:45 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: Tagespikett / 7 Personen
Einsatzbeschreibung: Wegen der intensiven Niederschläge kam es in der Unterführung Ringstrasse kurzfristig zu einem Wasserrückstau.
 
 
Ereignis:
Feueralarm COOP Einsatz-Nr:   18   
Datum / Zeit: 26. April 2005 / 11:00 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: Tagespikett / 15 Personen
Einsatzbeschreibung: Starke Dieselabgase eines LKW haben beim Abladen an der Rampe einen Brandmelder aktiviert.
 
 
Ereignis:
Überhitzte Steckdosen Einsatz-Nr:   17   
Datum / Zeit: 15. April 2005 / 20:30 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.:  / 1 Personen
Einsatzbeschreibung: Verursacht durch einen Wasserschaden wurden zur Trocknung der Wände Entfeuchtungsschläuche eingesetzt. Vermutlich durch Überlastung des Stromnetzes kam es zu Überhitzungen einzelner Steckdosen. Die Geräte wurden ausser Betrieb genommen und der Pikettdienst der EBM Netz AG aufgeboten.
 
 
Ereignis:
Feueralarm COOP Einsatz-Nr:   16   
Datum / Zeit: 6. April 2005 / 16:20 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: Tagespikett / 19 Personen
Einsatzbeschreibung: Ein brennender Abfalleimer in der Autoeinstellhalle des COOP-Centers an der Bahnhofstrasse hat zur Alarmierung geführt. Mit dem Eintreffen der Feuerwehr konnte der Brand jedoch schon gelöscht werden.
 
 
Ereignis:
Wasserschaden Einsatz-Nr:   15   
Datum / Zeit: 5. April 2005 / 16:45 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: Tagespikett / 5 Personen
Einsatzbeschreibung: Im Zusammenhang mit Verkabelungsarbeiten in einem Mehrfamilienhaus an der Parkstrasse war eine Warmwasserleitung angebohrt worden. Das auslaufende Wasser, das sich grossflächig in der Wohnung ausgebreitet hatte, wurde mit Wassersaugern aufgenommen.
 
 
Ereignis:
Brandmeldung Ringstrasse Einsatz-Nr:   14   
Datum / Zeit: 4. April 2005 / 11:50 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: Tagespikett / 21 Personen
Einsatzbeschreibung: Vermutlich eine brennende Zigarette hatte in einem Abfallbehälter zu einem kleinen Schwelbrand mit Rauchentwicklung in einem Gewerbebetrieb an der Ringstrasse geführt - dadurch wurde über einen Brandmelder die Feuerwehr alarmiert.
 
 
Ereignis:
Brand Schilffeld Känelboden Einsatz-Nr:   13   
Datum / Zeit: 3. April 2005 / 16:10 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1,2,3,4,5 / 34 Personen
Einsatzbeschreibung: Jugendliche haben ein Schilffeld oberhalb der Sportanlage Känelboden grossflächig in Brand gesetzt. Der Brand wurde mit verschiedenen Druckleitungen bekämpft. Der grosse Wasserverbrauch erforderte den Einsatz der Motorspritze mit Wasserbezug ab dem Marchbach. Die kurzfristige, starke Rauchentwicklung hatte den Unterbruch des Fussballmatches zur Folge.
 
 
Ereignis:
Autobrand Hinterweg Einsatz-Nr:   12   
Datum / Zeit: 2. April 2005 / 10:50 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1,2,3 / 19 Personen
Einsatzbeschreibung: Wegen eines technischen Defektes ist ein Auto am Hinterweg in Brand geraten. Das Fahrzeug wurde unter Atemschutz gelöscht und das ausgelaufene Benzin mit Bindemittel aufgenommen. Der Fahrzeughalter wurde mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung durch den Sanitätsdienst zur Beobachtung ins Spital gebracht.
 
 
Ereignis:
Oelverunreinigung Fichtenrain Einsatz-Nr:   11   
Datum / Zeit: 24. März 2005 / 20:25 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1 / 4 Personen
Einsatzbeschreibung: Wegen eines undichten Hydraulikschlauches an einem Hebekranwagen war Oel ausgelaufen. Das Oel wurde aufgenommen und nach der Reparatur der undichten Systemstelle der Einsatzort gereinigt und dem Verkehr wieder frei gegeben.
 
 
Ereignis:
Autobrand Einsatz-Nr:   10   
Datum / Zeit: 15. März 2005 / 17:50 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: Tagespikett / 17 Personen
Einsatzbeschreibung: Aus bisher unbekannten Gründen ist ein Auto vor der Gemeindeverwaltung an der Baslerstrasse in Brand geraten. Unter Atemschutz wurde der Brand gelöscht. Da das Ereignis gerade zur Hauptverkehrszeit statt gefunden hat, kam es zu grösseren Verkehrsbehinderungen.
 
 
Ereignis:
Autobrand Römerstrasse Einsatz-Nr:   9   
Datum / Zeit: 13. März 2005 / 03:00 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1,2,4, / 19 Personen
Einsatzbeschreibung: Ein lichterloh brennender Personenwagen an der Römerstrasse war der Einsatzort in der Nacht auf Sonntag. Ein Ausbreiten auf die Umgebung wurde verhindert und der Brand unter Atemschutz gelöscht.
 
 
Ereignis:
Autobrand Römerstrasse Einsatz-Nr:   8   
Datum / Zeit: 13. März 2005 / 03:00 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1,2,4 / 19 Personen
Einsatzbeschreibung: An der gleichen Strasse wurde ein zweites Fahrzeug in Brand gesetzt. Dieser Brand konnte in der Anfangsphase durch die Polizei bekämpft werden.
 
 
Ereignis:
Sturmschaden Einsatz-Nr:   7   
Datum / Zeit: 12. Februar 2005 / 20:50 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1, 5 / 7 Personen
Einsatzbeschreibung: Der starke Sturm hat den provisorischen Fassadenschutz bei einem Neubau eines Mehrfamlienhauses an der Sundgauerstrasse teilweise weggerissen. Die Plane wurde wieder fixiert und die Strasse von herumfliegenden Gegenständen gereinigt.
 
 
Ereignis:
Autobrand Einsatz-Nr:   6   
Datum / Zeit: 5. Februar 2005 / 04:40 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1,3,4,5 / 34 Personen
Einsatzbeschreibung: Wegen eines im Vollbrand stehenden Personenwagens an der Austrasse wurden wir in der Nacht auf Samstag alarmiert. Der Brand wurde unter Atemschutz gelöscht. Ausgelaufenes Benzin musste mit Bindemittel aufgenommen werden.
 
 
Ereignis:
Autobrand Einsatz-Nr:   5   
Datum / Zeit: 5. Februar 2005 / 04:40 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1,3,4,5 / 34 Personen
Einsatzbeschreibung: In der unmittelbaren Umgebung des brennenden Autos wurde zeitgleich ein zweites Fahrzeug in Brand gesetzt. Dieses brennende Fahrzeug stand unter einem Balkon vor dem Garagentor. Die Flammen haben das Garagentor erfasst und dieses zerstört. Ein Übergriff in die Garagenboxe konnte verhindert werden. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die BewohnerInnen sicherheitshalber kurzfristig evakuiert. Der Brand wurde unter Atemschutz gelöscht.
 
 
Ereignis:
Brennende Gartenmöbel Einsatz-Nr:   4   
Datum / Zeit: 5. Februar 2005 / 04:40 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1,3,4,5 / 34 Personen
Einsatzbeschreibung: Auf dem Anfahrtsweg zum Einsatzort wurden noch brennende Gartenmöbel auf einem gedeckten Gartensitzplatz festgestellt.
 
 
Ereignis:
Autobrände Einsatz-Nr:   3   
Datum / Zeit: 5. Februar 2005 / 04:40 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1,3,4,5 / 34 Personen
Einsatzbeschreibung: Während den Löscharbeiten wurde die nähere Umgebung auf weitere Ereignisse abgesucht. Zwei manipulierte Fahrzeuge hat man ausgemacht - die Brandherde konnten mit Kleinlöschgeräten bekämpft werden.
 
 
Ereignis:
Brandmelder Grabetsmattweg Einsatz-Nr:   2   
Datum / Zeit: 19. Januar 2005 / 05:50 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1,3,4,5 / 20 Personen
Einsatzbeschreibung: Eine technische Störung am Brandmeldesystem in einem Gewerbebetrieb am Grabetsmattweg hat zum Täuschungsalarm geführt.
 
 
Ereignis:
Auto- und Mofabrand Einsatz-Nr:   1   
Datum / Zeit: 16. Januar 2005 / 04:25 Uhr
Gruppen / Anz. Pers.: 1,2,3 / 15 Personen
Einsatzbeschreibung: Auf Grund eines Auto- und Mofavollbrandes an der Teichstrasse wurden wir in der Nacht auf Sonntag aufgeboten. Die Brände wurden unter Atemschutz gelöscht.
 
 
© Feuerwehr Therwil 2019