Home Berichte Einsätze Organisation Ausrüstung Links Kontakt Intern
 
» OfWmKpl2
» Rekrutenuebung 2
» Mannschaftsuebung 1
» Rekrutenuebung 1
» Rekruteninfoabend
» Skiweekend
» OfWmKpl1
» Kader Tagespikett 5

» Alle Berichte
» Suchen
 

Mannschaftsübung 3 vom 5. Juni 2010

Am 5. Juni 2010 trafen sich die AdF zur dritten Mannschaftsübung im Jahr 2010. Auf dem Areal des Sekundarschulhauses Känelmatt II fanden die Feuerwehr Therwil und Ettingen zusammen. In gemischten Gruppen wurden verschiedene Posten erarbeitet.

- Motorspritze und Ausgleichsbecken können richtig eingesetzt werden
- Alle kennen die Gefahren bei Wasserabgabe auf einer freistehenden Anhängeleiter
- Alle kennen Techniken beim Arbeiten mit Schlauchleitungen über die Handschiebeleiter

Nach einer kurzen Pause bei 30° Celsius im Schatten stand die Einsatzübung kurz bevor. Die Feuerwehr Ettingen zog sich ins eigene Magazin zurück. Die Feuerwehr Therwil konnte wieder einmal ein Haus welches zum Abriss bereit steht für seine Übungen nutzen. Während der Pause gingen plötzlich die Pager los. Die Einsatzübung beginnt.

Annahme der Übungsleitung für den Einsatz:

In der Scheune eines alten Bauernhauses an der Ettingerstrasse ist ein Brand ausgebrochen. Die Besitzerin ist vor Ort und erklärt, dass ihr Ehemann und zwei Kinder noch in der Scheune sind.

Vor Ort haben sich einige Angehörige der Feuerwehr direkt mit den Atemschutzgeräten ausgerüstet. Andere haben den Verkehr gesperrt und eine Umleitung organisiert. Die Feuerwehr Ettingen wurde zur Nachbarschaftshilfe angefordert. Ziel war es die gelernten Handgriffe aus dem ersten Teil anzuwenden.

Nach erfolgreicher Übung haben die beiden Feuerwehren gemeinsam gegrillt und den Umtrunk genossen.

Text: M. Imboden
» zu den grossen Fotos «
 
» [zurück] «
© Feuerwehr Therwil 2019