Home Berichte Einsätze Organisation Ausrüstung Links Kontakt Intern
 
» Hitzewarnung
» Dank an Arbeitgeber
» Mannschaftsuebung 3
» Fahrer-WK
» Führungsassistenten
» Fachvortrag FVBB
» OfWmKpl 3
» Of-Ausflug

» Alle Berichte
» Suchen
 

Mannschaftsuebung 4 vom 3. November 2018

An der letzten Mannschaftsübung im Jahr wurden die Themen „Funk“, „Verbraucher“ und „Wasserbezug/Leitungsbau“ behandelt. Wir danken der ARA und der BLT, dass wir auf ihrem Gelände die Übung durchführen durften.

Bei der Funk-Lektion gab es eine kurze Repetition was wir für Funkgeräte haben und wie am Funk korrekt kommuniziert wird. Im Anschluss durften die AdF in zwei verschiedenen Lektionen den praktischen Umgang damit üben. In der Lektion „Verbraucher“ durften die AdF mit den Mitteln arbeiten, welche sonst nicht so oft zum Einsatz kommen wie zum Beispiel ein Hydroschild oder ein Schaumstrahlrohr. Und in der dritten Lektion ging es um die korrekte Handhabung mit den verschiedenen Hydranten und den richtigen Leitungsaufbau.

Nach diesen drei Lektionen ging es darum das Gelernte in einer Einsatzübung direkt umzusetzen. Dafür wurde auf dem Gelände der ARA ein grösseres Szenario ausgearbeitet. Neben zwei Rettungen, welche in verschiedenen Kellerräumlichkeiten durchzuführen waren musste ein Gebäude geschützt sowie ein weiteres Gebäude gelöscht werden. Dazu kam noch ein inszenierter Atemschutznotfall. Unsere AdF waren daher ganz schön gefordert.

Nach der November-Übung gehört es bereits zur Tradition, dass viele AdF noch zum Fondueplausch im Magazin bleiben, vielen Dank an die Köche Patrick und Thomas sowie an Fatima für das leckere Dessert!

Fotos: P. Breitenmoser, P. Kuster & M. Imboden
Text: M. Imboden

» zu den grossen Fotos «
  

  
  

  
  

  
  

  
  

  
 
» [zurück] «
© Feuerwehr Therwil 2019