Home Berichte Einsätze Organisation Ausrüstung Links Kontakt Intern
 
» Hitzewarnung
» Dank an Arbeitgeber
» Mannschaftsuebung 3
» Fahrer-WK
» Führungsassistenten
» Fachvortrag FVBB
» OfWmKpl 3
» Of-Ausflug

» Alle Berichte
» Suchen
 

Rekrutierung vom 27. Oktober 2018

Wie jedes Jahr führt die Feuerwehr im Herbst die Rekrutierung durch, welche für die Einwohnerinnen und Einwohner, welche das Aufgebot erhalten, ein Pflichtbesuch ist. Für die meisten ist jeweils klar, dass sie nicht Mitglied in der Feuerwehr werden möchten. Ein paar wenige, wissen bereits im Voraus, dass sie gerne dazu stossen würden und nochmals andere überlegen sich während des Vormittages ob dies nicht eventuell ein neues Hobby für sie werden könnte. An diesem Samstag durften wir wieder über 100 Personen begrüssen. Nach ein paar Worten und Erklärungen von unserem Fourier, unserem Kommandanten und der Löschvorsteherin gab es einen kurzen Film, welcher das Feuerwehrwesen ganz gut erläutert. Im Anschluss an den Film dürfen alle, welche kein Interesse an der Feuerwehr haben wieder gehen. Die Interessierten dagegen dürfen sich noch durch drei kleine „Tests“ näher mit der Feuerwehr vertraut machen. Neben einem kurzen Schlauch- respektive Strahlrohrtraining müssen alle das Atemschutzgerät anziehen und eine Leiter hochklettern. Wenn nach diesen drei Posten noch Interesse besteht dürfen sie das Bewerbungsformular ausfüllen. In diesem Jahr wurde der Parcours von neun Personen absolviert. Aus Erfahrung wissen wir, dass der eine oder andere im Nachhinein vielleicht noch Bedenken hat oder wegen einer Ausbildung oder einem längeren Auslandsaufenthalt der Zeitpunkt noch nicht stimmt. Wir freuen uns aber, wenn möglichst viele der neun Interessierten sich dazu entschliessen ab dem Jahr 2019 Feuerwehrdienst zu absolvieren. Am Rekrutenabend und bei den Rekrutenübungen werden wir dann erfahren, wie viele wir überzeugen können. Wir sind gespannt und freuen uns schon jetzt auf das neue Übungsjahr.

Text & Fotos: M. Imboden




» zu den grossen Fotos «
  

  
  

  
  

  
  

  
  

  
 
» [zurück] «
© Feuerwehr Therwil 2019