Home Berichte Einsätze Organisation Ausrüstung Links Kontakt Intern
 
» Inspektionsbericht
» Informationsanlass
» Atemschutzuebungen
» Fahrstunde
» Leimentaler Rapport
» Mannschaftsuebung 4
» Leistungstest AS
» Rekrutierung

» Alle Berichte
» Suchen
 

Lesekerle Bibliothek vom 22. April 2018

Unter dem Motto „Echte Kerle lesen doch!“ organisierte die Gemeindebibliothek und der Gönnerverein der Bibliothek am vergangenen Sonntag, 22. April 2018, einen interessanten Vormittag in der Bibliothek. Im BiBo war vorab folgendes zu lesen: „Mit Blaulicht und Tatü-Tata – die Feuerwehr kommt“. Der Therwiler Feuerwehrmann Roland Imboden verrät, wie er zur Feuerwehr kam. Er erzählt erstaunliche Geschichten aus der Welt der Feuerwehr und lädt zu einem Blick hinter die Kulissen ein.

Die Feuerwehr Therwil wurde vor einiger Zeit angefragt, ob es nicht möglich sei, ein Lesevormittag gemeinsam mit der Feuerwehr zu organisieren. Die Antwort des Kommandanten „Aber natürlich – der Nachwuchs muss gefördert werden!“. Auserkoren für diesen wichtigen Auftrag wurde der „Grossvater“ der Feuerwehr Therwil. Er ist nicht nur der Amtsälteste sondern auch der älteste aktive Feuerwehrmann im Dorf und kennt die Arbeit mit Kindern als Hauswart bestens - wer sollte also besser geeignet sein um Geschichten aus dem Feuerwehralltag zu erzählen?

Aufgeregt und aufgeweckt fanden sich über 20 Jungs mit ihren Vätern oder Grossvätern in der Bibliothek ein. Roland fuhr mit dem Kommandofahrzeug vor und hatte einiges an Material dabei. Dazu gehörten Jacken und Helme aber auch ein Strahlrohr. Ein wenig enttäuscht sah der ein oder andere Junge schon aus, da nur so ein kleines Fahrzeug vor Ort war. Los ging es in der Bibliothek mit der Begrüssung durch die Mitarbeiterinnen der Bibliothek und den Herren des Gönnervereins der Bibliothek. Anschliessend las Roland zuerst zwei Geschichten mit dem Thema Feuerwehr vor. Danach gab es dann noch Geschichten welche er erlebt hat und wie er zur Feuerwehr kam.

Nach nicht ganz einer Stunde war dann das Erzählen vorbei. Im Feuerwehrmagazin klingelte zu dieser Zeit das Telefon und der Befehl „Abfahrt“ wurde gegeben. Die Kinder und ihrer Väter verliessen gemeinsam mit Roland die Bibliothek, eine Überraschung gäbe es noch. Und kaum waren die Kinder Draussen fuhr das Pionierfahrzeug vor. Es wurden alle Läden und Türen geöffnet und die Kinder konnten sich das Fahrzeug ganz genau ansehen. Roland und Marisa haben den Kindern viele Fragen beantwortet und ihnen das Material gezeigt. Die strahlenden Kinderaugen waren schön anzusehen.

Zum Abschluss mussten die Kinder wieder eingesammelt werden und es ging nochmals in die Bibliothek für die Verabschiedung. Glückliche Jungs und vielleicht angehende Feuerwehrmänner verliessen gegen Mittag die Bibliothek – es hat richtig Spass gemacht!

Wir danken der Bibliothek und dem Gönnerverein für die Einladung und wünschen für die bevorstehenden weiteren Lesevormittage für Lesekerle und Lesefeen viel Freude!

Fotos: C. Wermuth
Text: M. Imboden

» zu den grossen Fotos «
  

  
  

  
  

  
  

  
  

  
  
 
» [zurück] «
© Feuerwehr Therwil 2019