Home Berichte Einsätze Organisation Ausrüstung Links Kontakt Intern
 
» OfWmKpl2
» Rekrutenuebung 2
» Mannschaftsuebung 1
» Rekrutenuebung 1
» Rekruteninfoabend
» Skiweekend
» OfWmKpl1
» Kader Tagespikett 5

» Alle Berichte
» Suchen
 

OfWmKpl 2 vom 11. April 2018

An der OfWmKpl-Übung durften wir dieses Mal drei Posten bearbeiten.

Im ersten Posten ging es um das Niederschlagen von Gasen und Dämpfen. Dazu wurden zwei Leitungen aufgebaut und man musste versuchen den Rauch zu bekämpfen bevor er zum Gebäude kommt. Es wurden dazu eine 55er-Leitung mit Strahlrohr und eine Leitung mit Hydroschild gebaut. Im Anschluss wurden die Erkenntnisse gemeinsam diskutiert und besprochen was man sonst noch für Möglichkeiten hätte.

An Posten 2 ging es um das Schätzen von Längen. Dies ist im Feuerwehralltag sehr relevant. Man muss zum Beispiel einschätzen können wie viele Schläuche man für einen Auftrag mitnimmt, damit man trotzdem noch genügend Schlauchreserve hat. Oder ob ich eine Rettung über die Handschiebeleiter machen kann oder diese zu kurz sein könnte. Aus diesem Grund wurde der Posten so aufgebaut, dass man zuerst die verschiedenen Masse unseres Materials schätzen musste. Danach ging es dann ums schätzen von Distanzen zu bestimmten Gegenständen und zum Abschluss noch die Höhe der Bäume.

Um im Posten 3 ging es um das Feststellen und Beurteilen. Dies ist für den Einsatzleiter ganz wichtig wenn er zum Einsatzort kommt. Er muss dann vor Ort entscheiden welche Aufträge zuerst verteilt werden müssen. Aber auch Wachtmeister und Gruppenführer müssen dies können und zwar jeweils auf ihre Aufträge bezogen zum Beispiel „Kann ich hier eine Handschiebeleiter stellen?“ etc.

Vielen Dank an die Übungsleiter, welche diese Themen sehr spannend vorbereitet haben.

Text: M. Imboden
Fotos: C. Wermuth, P. Kuster & M. Imboden

» zu den grossen Fotos «
  

  
  

  
  

  
  

  
  

  
 
» [zurück] «
© Feuerwehr Therwil 2019