Home Berichte Einsätze Organisation Ausrüstung Links Kontakt Intern
 
» OfWmKpl2
» Rekrutenuebung 2
» Mannschaftsuebung 1
» Rekrutenuebung 1
» Rekruteninfoabend
» Skiweekend
» OfWmKpl1
» Kader Tagespikett 5

» Alle Berichte
» Suchen
 

Mannschaftsuebung 4 vom 11. November 2017

An der letzten Mannschaftsübung im Jahr 2017 wurde die Mannschaft in drei Gruppen eingeteilt. Rund um das Mühlebodenschulhaus durften dann die Posten bearbeitet werden. Im Benkenschulhaus musste ein Raum im Untergeschoss vom Rauch befreit werden. Dazu musste ein Lüfterkonzept erstellt und entsprechend umgesetzt werden. Der Rauch musste durch einen Vorraum geblasen werden ohne dass dieser Raum durch den Rauch beschädigt wird. Im Mühlebodenschulhaus mussten in zwei kleineren Gruppen jeweils ein Keller korrekt entwässert werden. Den AdF standen dazu jeweils ein Wassermodul zur Verfügung. Ausserdem musste der Keller entsprechend beleuchtet werden. Und im dritten Posten mussten die AdF beweisen ob sie auswendig die Brandklassen mit ihrem zugehörigen Brennstoff, Erscheinungsbild, Beispielen und dem richtigen Löschmittel kennen. Im Anschluss konnten verschiedene Feuerlöscher an mehreren Brandstellen getestet werden.

Nach einer kurzen Pause im Feuerwehrmagazin ging es dann weiter auf den Pausenplatz des Mühlebodenschulhauses. Dort wurde die Mannschaft in vier Gruppen aufgeteilt. Jede Mannschaft musste auf Zeit ein halbes Spielfeld aufbauen. Als Material für das Spielfeld standen den AdF sämtliches Material von HLF und PIO zur Verfügung. Die AdF erhielten für den Aufbau gewisse Vorgaben, dass die beiden Spielfelder identisch aussahen. Im Anschluss gab es ein Turnier im Strahlrohrfussball (oder so ähnlich). Ein Medizinball musste mit dem Strahlrohr in ein Tor gespielt werden. Die Rohrführer wurden alle 30 Sekunden ausgewechselt. Das Gewinnerteam erhielt am Ende eine grosse Toblerone Schokolade. Die AdF konnten spielerisch sämtliches Material der Feuerwehr in Betrieb nehmen, üben und ausprobieren.

Nach Beendigung der Übung gab es in unserem Löschstübli noch einen Fondueplausch. Unser Fourier Patrick und sein Stellvertreter Thomas haben wieder ein köstliches Fondue gezaubert, welches in gemütlicher Runde genossen werden konnte. Und auch etwas Süsses durfte nicht fehlen. Wir wurden von unserer Soldatin Fatima mit leckeren italienischen Muffins verwöhnt.

Fotos: Diverse
Text: M. Imboden

» zu den grossen Fotos «
  

  
  

  
  

  
  

  
  

  
 
» [zurück] «
© Feuerwehr Therwil 2019