Home Berichte Einsätze Organisation Ausrüstung Links Kontakt Intern
 
» Inspektionsbericht
» Informationsanlass
» Atemschutzuebungen
» Fahrstunde
» Leimentaler Rapport
» Mannschaftsuebung 4
» Leistungstest AS
» Rekrutierung

» Alle Berichte
» Suchen
 

Alarmübung Hydraulische Rettungsgeräte vom 27. November 2006

Am 27. November 2006 wurde mit einer unangekündigten, spektakulären Alarmübung das Feuerwehrübungsjahr abgeschlossen. Zum Einsatz kamen Personen, die an den hydraulischen Rettungsgeräten ausgebildet sind – grundsätzlich handelt es sich hierbei um die Gruppe «Tagespikett».

Zur Übungsannnahme : Ein Motorradfahrer kollidierte im Einmündungsbereich Schärweg – Ettingerstrasse mit einem Personenwagen. Ein weiteres Fahrzeug überschlug sich, kam seitlich auch dem Kiesplatz zu liegen und fing Feuer. In beiden Fahrzeugen waren eingeklemmte Personen, dies es mit den hydraulischen Rettungsgeräten zu bergen galt.

Fotos dieser nächtlichen Alarmübung:

» zu den grossen Fotos «
  

  
  

  
  

  
 
» [zurück] «
© Feuerwehr Therwil 2019