Home Berichte Einsätze Organisation Ausrüstung Links Kontakt Intern
 
» Hitzewarnung
» Dank an Arbeitgeber
» Mannschaftsuebung 3
» Fahrer-WK
» Führungsassistenten
» Fachvortrag FVBB
» OfWmKpl 3
» Of-Ausflug

» Alle Berichte
» Suchen
 

Atemschutzuebungen September vom 24. September 2015

Die Atemschutzübungen im September fanden analog der Hauptübung nochmals an der Austrasse 2 in Therwil statt. Dieses Gebäude bietet der Feuerwehr eine optimale Übungslandschaft.

Das Gebäude hat einen sehr verwilderten engen Eingang, ausserdem auch ein enges und steiles Treppenhaus mit Wendeltreppe. Für die Atemschutzübungen wurde ein Feuer in der Küche im zweiten Obergeschoss simuliert (Warnblinklampe). Ausserdem wurden im Gebäude vier Personen vermisst, welche die Atemschutztrupps suchen mussten. Das dreistöckige Gebäude bietet neben dem engen Eingang und Treppenhaus auch noch weitere Herausforderungen zu bieten. Zum Beispiel befindet sich die Treppe zum dritten Obergeschoss in der Mitte eines Raumes und ist nicht anschliessend zum Treppenhaus. Im dritten Obergeschoss gibt es sehr verwinkelte Räume und Dachluken, ausserdem viele Schränke und ähnliche Bauten, welche das Absuchen sehr erschwerten, weil es viele Möglichkeiten zum verkriechen oder verstecken gibt.

Die AdF haben bei allen drei Übungen das Beste aus der Situation herausgeholt und das Feuer rasch gelöscht. Auch wurden die vermissten Personen sehr zügig und unbeschadet aus dem Haus gerettet.

Nach Beendigung der Aufräumarbeiten vor Ort ging es dann im Magazin ans Retablieren der Atemschutzgeräte. Und zum Abschluss der Übung gab es einen Fragebogen zum Thema Atemschutz und Feuerwehrdienst.

Unsere neue Löschvorsteherin, Dora Weissberg, hat zur Freude der Übungsleiter eine der drei Atemschutzübungen besucht und einen Blick hinter die Kulissen geworfen.

Fotos: D. Gschwind

Text: M. Imboden


» zu den grossen Fotos «
  

  
  

  
  

  
  

  
  

  
 
» [zurück] «
© Feuerwehr Therwil 2019