Home Berichte Einsätze Organisation Ausrüstung Links Kontakt Intern
 
» OfWm1
» KaderTagespikett 1
» OfWmKpl2
» Rekrutenuebung 2
» Mannschaftsuebung 1
» Rekrutenuebung 1
» Rekruteninfoabend
» Skiweekend

» Alle Berichte
» Suchen
 

Atemschutzuebungen vom 20. Mai 2015

Mitte Mai durften die drei Atemschutzgruppen wieder an den Atemschutzübungen antreten. Im Mittelpunkt stand das Thema Vertiefung und Wiederholung 3facher-Löschangriff sowie 3facher-Brandschutz. Dazu durfte die Feuerwehr das Gelände der Kläranlage Therwil, ARA Birsig, benutzen, herzlichen Dank dafür!

Jede Atemschutzgruppe durfte mehrere Durchgänge vornehmen und konnte so das Maximum herausholen. Es gab jeweils einen Flüssigkeitsbrand in einer Wanne, mehrere Fässer sehr nahe am Feuer sowie zwei „Personen“ welche unmittelbar bewusstlos daneben lagen. In einer ersten Massnahme haben die verschiedenen Einsatzleiter jeweils die Sofortrettungen der beiden Personen befohlen. Ausgerüstet mit Atemschutz und Pulverlöscher wurden diese Rettungen jeweils zügig ausgeführt. Anschliessend wurden Halte- und Schaumleitung befohlen. Sobald die Leitungen erstellt worden waren konnte man zum Feuer vorrücken und den Brand mit dem Schaum ersticken/löschen. Weiter wurde die Gefahrenzone abgesperrt, damit sich der Schadenplatz nicht ausweiten kann respektive keine unbefugten Personen die Gefahrenzone betreten.

Nun sind alle AdF für die nächste Mannschaftsübung gewappnet, in welcher das Thema dann für dieses Übungsjahr abgeschlossen wird.

Text: M. Imboden
Fotos: A. Giger & M. Imboden


» zu den grossen Fotos «
  

  
  

  
  

  
  

  
  

  
 
» [zurück] «
© Feuerwehr Therwil 2019