Home Berichte Einsätze Organisation Ausrüstung Links Kontakt Intern
 
» Materialkenntnis
» Notvorrat
» Kurs SFV Waldbrand
» KaderTagespikett 2
» Leimentaler Rapport
» OfWm2
» Praesentation
» Eierlaeset

» Alle Berichte
» Suchen
 

Rekrutierung vom 2. November 2014

Am 2. November 2014 wurden alle neu zugezogenen Personen zwischen 21 und 30 Jahren sowie alle Personen welche 21 Jahre alt sind zur Rekrutierung eingeladen. Dienstpflichtig sind in Therwil alle Einwohnerinnen und Einwohner vom Beginn des 22. Altersjahres bis zum 45. Altersjahr. Die Rekrutierung ist eine Pflichtveranstaltung. Den Anwesenden wird dort der Dienst bei der Feuerwehr genauer vorgestellt. Unteranderem stellen Fourier und Kommandant die Feuerwehr Therwil ein wenig genauer vor, wie funktioniert alles, wie ist die Feuerwehr aufgebaut. Auch ein Kurzfilm über die Ausbildung bei der Feuerwehr wird gezeigt. Anschliessend richtet unser Löschvorsteher und Gemeinderat Gregor Gschwind jeweils ein paar Worte an die jungen Leute. Danach dürfen die Personen gehen, welche keinen Feuerwehrdienst leisten möchten. Alle Interessierten dürfen unseren Parcours durchlaufen in welchem verschiedene Elemente der Feuerwehr im Detail vorgestellt werden. Dazu gehört zum Beispiel das Vorstellen unserer Fahrzeuge. Beim Schlauchdienst werden unsere Interessierten auf Herz und Nieren geprüft. Im Atemschutzraum dürfen alle testen wie sich so ein Gerät mit Maske beim Tragen anfühlt. Und beim Leiterdienst dürfen alle beweisen ob sie auch sicherlich keine Höhenangst haben. Während die Angehörigen der Feuerwehr die benötigten Materialien retablieren, können die Interessierten welche sich immer noch vorstellen können in die Feuerwehr einzutreten, das Personalblatt ausfüllen und abgeben.
Anschliessend gibt es eine Sitzung der Feuerwehrkommission. Hier wird entschieden welche Personen in die Feuerwehr aufgenommen werden. In der Feuerwehrkommission sind ein Vertreter aus der Gemeindekommission, der Löschvorsteher/Gemeinderat sowie verschiedene Personen aus der Mannschaft vertreten. Wer aufgenommen wird muss noch die letzte Hürde nehmen und beim Arzt einen Gesundheitscheck machen. Alle die den Arzttest bestehen und sich auch nach ein wenig Bedenkfrist noch vorstellen können Feuerwehrmann/frau zu werden, dürfen wir dann nächstes Jahr beim Rekruteninfoabend begrüssen.

Text: M. Imboden
Fotos: M. Frossard

» zu den grossen Fotos «
  

  
  

  
  

  
  

  
  

  
 
» [zurück] «
© Feuerwehr Therwil 2019