Home Berichte Einsätze Organisation Ausrüstung Links Kontakt Intern
 
» Hauptuebung
» Vorbereitung
» Fahrzeugreinigung
» Fachvortrag FVBB
» Atemschutzuebungen
» Unfaelle
» Helmseminar
» KaderTagespikett 3

» Alle Berichte
» Suchen
 

Hochwassermaterial vom 15. November 2014

Überschwemmungen und Erdrutsche sind die Folge der starken Niederschläge im Tessin. Angehörige der Feuerwehr, des Zivilschutzes und der Armee kämpfen seit Tagen gegen das Hochwasser. Kurzfristig gab es in den Medien ein paar schöne Fotos zu sehen – Touristen schwammen bei Sonnenschein auf Luftmatratzen auf den übers Ufer getretenen Seen – doch der Schein trügt. Bereits am letzten Wochenende gab es erneut starke Niederschläge. Entwarnung gibt es noch immer nicht. Um dem erneuten Regen, welcher für das Wochenende vom 15./16. November 2014 angekündigt war, entgegenzuwirken, wurde Material aus der ganzen Schweiz hinzugezogen. Vorgängig wurde die Wetterprognose für verschiedene Gebiete studiert, damit nicht Material von einem Ort bezogen wird, wo das Material kurze Zeit später selbst eingesetzt werden müsste.


Die Feuerwehr Therwil besitzt spezielle Hochwasserschläuche, welche bei uns schon mehrfach zum Einsatz gekommen sind. Deshalb wurde auch unser Kommandant angefragt, ob wir unser Material zur Verfügung stellen können. Während der Mannschaftsübung am Samstag, 15. November 2014, wurde das Material abgeholt. Die Feuerwehr Aesch hat die Hochwasserschläuche in Therwil abgeholt und mit dem eigenen Hochwassermaterial nach Lugano transportiert. Das Hochwassermaterial wird in Lugano eingesetzt. Bereits am Samstagabend erhielten wir die ersten Fotos von den in Betrieb genommenen Hochwasserschläuchen.


Wir wünschen den betroffenen Anwohnern und Einsatzkräften viel Geduld, Stärke für die Aufräum- und Wiederaufbauarbeiten und möglichst bald ganz viel Sonnenschein!


Unter diesem Link findet man einige Bilder zur momentanen Situation in Lugano inklusive Hochwasserschläuchen von Aesch und Therwil: http://www.tio.ch/TioTV/ticino/attualita/1005345/sul-lungolago-si-circola-in-entrambe-le-direzioni


Fotos: 20Minuti Ticino / Martin Karrer / Michel Frossard


Text: M. Imboden
» zu den grossen Fotos «
  

  
  

  
  

  
  

  
  

  
 
» [zurück] «
© Feuerwehr Therwil 2019