Home Berichte Einsätze Organisation Ausrüstung Links Kontakt Intern
 
» OfWm1
» KaderTagespikett 1
» OfWmKpl2
» Rekrutenuebung 2
» Mannschaftsuebung 1
» Rekrutenuebung 1
» Rekruteninfoabend
» Skiweekend

» Alle Berichte
» Suchen
 

Draeger-Seminar vom 26. September 2014

Der Atemschutzverantwortliche der Feuerwehr Therwil sowie zwei seiner Assistenten durften am Freitag, 26. September 2014, einen interessanten und lehrreichen Tag an einem Seminar der Firma Dräger teilnehmen. Das Seminar hatte das Thema „Wasser – Gelände – Feuer“ und fand in Montreux statt.

Am Vormittag durften die drei Angehörigen der Feuerwehr einem Vortrag zum Thema „Drohne – Unterstützung im Brandfall und bei Elementarschäden“ lauschen. Ausgewiesene Fachexperten erklärten während des Vortrages wie die Feuerwehr von der Luftunterstützung einer Drohne profitieren kann, zum Beispiel bei Lösch- und Rettungseinsätzen um effizienter planen und koordinieren zu können.

Anschliessend ging es um Effizienz und Effektivität beim Vortag zum Thema „Rettungseinsätze auf schnell fliessendem Gewässer“. Hier wurde auf Gefahren und Besonderheiten bei Einsätzen am, im und auf dem Wasser hingewiesen.

Und als letzter theoretischer Teil am Vormittag ging es um das Thema „Planung bei Naturkatastrophen“. Damit Rettungskräfte sowie geeignetes Material im Ernstfall rasch eingesetzt werden können, sind Tipps und Tricks zu Einsatzszenarien, zur Zusammenarbeit mit allen Organisationen des Bevölkerungsschutzes und zur Beschaffung von fachspezifischer Ausrüstung besprochen worden.

Nach einem sehr leckeren und reichlichem Apéro mit Mittagessen ging es am Nachmittag an die Demonstrationen zu den drei Theorieblöcken. Es wurde in je 45 Minuten eine Flugdrohne vorgestellt, man konnte eine mobile Atemschutzwerkstatt besichtigen und lernte Spezialfahrzeuge für Technische Hilfeleistungen kennen. So konnte das am Vormittag gelernte Wissen am Nachmittag in der Praxis vertieft werden.

Die drei AdF hatten einen interessanten und lehrreichen Tag und freuen sich dieses Wissen in der Feuerwehr Therwil einbringen zu können.

Text: M. Imboden
Fotos: R. Imboden

» zu den grossen Fotos «
  

  
  

  
  

  
  

  
 
» [zurück] «
© Feuerwehr Therwil 2019